Suchkamera

Erkundung von Hohlräumen unter den Trümmern mit der SuchkameraErkundung von Hohlräumen unter den Trümmern mit der Suchkamera
Die Suchkamera (Searchcam 2000) ermöglicht die Erkundung von Hohlräumen z.B. unter Trümmern. Der Kamerakopf ist schwenkbar und verfügt über eine LED-Beleuchtung. Damit können die Hohlräume zumindest teilweise ausgeleuchtet werden. Die Bilder werden auf einen Monitor übertragen und dort ausgewertet.

Um einen Zugang zu den Hohlräumen unter den Trümmer herzustellen, wird bei Bedarf ein Kernbohrgerät eingesetzt. Werden unter den Trümmern Personen festgestellt, kann über ein eingebautes Mikrofon und einen Lautsprecher mit den Verschütteten Kontakt aufgenommen werden, soweit diese bei Bewusstsein sind.

Gesteuert wird die Kamera über das Bedienteil im Griff.






Bilder vom Einsatz der Suchkamera und des Kernbohrgerätes:

Einsatz KernbohrgerätEinsatz Kernbohrgerät
Einsatz KernbohrgerätEinsatz Kernbohrgerät
Suche mit der KameraSuche mit der Kamera
Bild der SuchkameraBild der Suchkamera
Suche mit der KameraSuche mit der Kamera